DIK/DKG-Seminarreihe

Die Kautschukverarbeitung und Kautschuktechnologie lassen sich auf drei wesentliche Bereiche reduzieren: "Material, Maschine und Verfahren". Die drei Seminare "Extrusion - Grundlagen und Praxis", "Spritzgießen von Elastomeren" und "TPE - Grundlagen und Praxis" stehen im Mittelpunkt einer vor einigen Jahren konzipierten, sehr erfolgreichen DIK/DKG-Seminarreihe.

Extrusion - Grundlagen und Praxis

Inhalte und Zielgruppen

Theoretischer Seminarteil:

  • Auslegung des Extrusionswerkzeuges
  • Mischungseigenschaften, Mischungsherstellung und Mischungsanalyse
  • Wandgleiten und Beschichtung von Fließkanaloberflächen
  • Optische Inline-Qualitätskontrolle in der Kautschukextrusion: technische Grundlagen und Anwendungsfelder sowie Möglichkeiten zur Prozessoptimierung
  • Optimierung des Mischverhaltens von Kautschukstiftextrudern mittels simulativer und experimenteller Methoden
  • Rheologie von Kautschukmischungen, Grundlagen und Besonderheiten
  • Förderverhalten und Auslegung eines Einscheckenextruders
  • Kontinuierliche Vulkanisation von Kautschukprofilen

Praktischer Seminarteil

  • Messung der Mischungseigenschaften
  • Beschickung eines Extruders
  • Einfluss der Prozessparameter auf die Produktqualität
  • Störgrößen im Extrusionsprozess
  • Mischungswechsel
  • Auswertung der Ergebnisse

Zielgruppe

Die Veranstaltung richtet sich an Fachleute und Einsteiger aus der Produktion, der Entwicklung oder der Forschung im Bereich Extrusion von Kautschukmischungen

Teilnahmegebühr

DIK- und DKG-Mitglieder990,- €
Nichtmitglieder1.110,- €
Nichtmitglieder ab 3 Mitarbeitern1.050,- €

In der Teilnahmegebühr enthalten sind Pausengetränke, Mittagessen sowie Kursunterlagen.

Wir laden Sie zu einem geselligen Abend ein.

Bei Anmeldungen bis 2 Monate vor Veranstaltungsbeginn erhalten Sie einen Frühbucherrabatt von 10%.

Spritzgießen von Elastomeren I - Grundlagen

Inhalte und Zielgruppen

Theoretischer Seminarteil

  • Aufbau und Beschreibung von Spritzgießmaschinen
  • Aufbau von Elastomermischungen
  • Bestandteile und ihr Einfluss
  • Spritzgießen von Flüssigsilikonkautschuk (LSR)
  • Störgrößen im Spritzgießprozess
  • Betriebs-, Produktions- und Prozessdatenerfassung
  • Innovative Werkzeugkonzepte; Werkzeugauslegung und Simulation; Werkzeugbeschichtungen
  • Prozessoptimierung mittels Statischer Verfahren
  • Automation in der Spritzgussfertigung

Praktischer Seminarteil mit Spritzgießversuchen an der rheologischen Versuchsbox u.a. mit folgenden Inhalten:

  • Simulationsuntersuchungen von Spritzgießwerkzeugen
  • Materialfluss im Spritzgießprozess
  • Übungen mit unterschiedlichen Angusssystemen
  • Störgrößen im Spritzgießprozess
  • Fehleranalyse an Praxisbauteilen

Zielgruppe

Die Veranstaltung richtet sich an Fachleute und Einsteiger aus der Produktion, der Entwicklung oder der Forschung im Bereich Spritzgießen von Elastomeren.

Teilnahmegebühr

DIK- und DKG-Mitglieder1.480,- €
Nichtmitglieder1.650,- €
Nichtmitglieder ab 3 Mitarbeitern1.540,- €

In der Teilnahmegebühr enthalten sind Pausengetränke, Mittagessen sowie Kursunterlagen.

Wir laden Sie zu einem geselligen Abend ein.

Bei Anmeldungen bis 2 Monate vor Veranstaltungsbeginn erhalten Sie einen Frühbucherrabatt von 10%.

Es ist möglich beide Seminarteile (I + II) mit dem Titel "Spritzgießen von Elastomeren I + II" als Gesamtpaket zu buchen. Der Gesamtpreis ist dann um ca. 20 % reduziert. Dazu wählen Sie bitte die entsprechende online- Anmeldung mit o. g. Titel aus!

Spritzgießen von Elastomeren II - Vertiefung

Inhalt und Zielgruppen

Theoretischer Seminarteil

  • Kinetik und Rheologie bezogen auf die Anwendung Spritzguß
  • Werkzeugauslegung und Berechnung an einem Fallbeispiel
  • Bonding
  • HSE
  • Lean
  • Vor- und Nachbearbeitung

Praktischer Seminarteil mit Spritzgießversuchen u.a. mit folgenden Inhalten:

  • Workshop Auslegung/Inbetriebnahme eines Spritzgießwerkzeugs und Festlegung der Prozessparameter
  • Übungen mit unterschiedlichen Angusssystemen
  • Störgrößen im Spritzgießprozess
  • Fehleranalyse an Praxisbauteilen und Definition der Abstellmaßnahmen

Zielgruppe

Die Veranstaltung richtet sich an Fachleute aus der Produktion, der Entwicklung oder der Forschung im Bereich Spritzgießen von Elastomeren. Voraussetzung sind gute Grundkenntnisse im Bereich Spritzgießen, wie z. B. aus dem Seminar "Spritzgießen von Elastomeren I - Grundlagen" erworben

Teilnahmegebühr

DIK- und DKG-Mitglieder990- €
Nichtmitglieder1.110,- €
Nichtmitglieder ab 3 Mitarbeitern1.050,- €

In der Teilnahmegebühr enthalten sind Pausengetränke, Mittagessen sowie Kursunterlagen.

Wir laden Sie zu einem geselligen Abend ein.

Bei Anmeldungen bis 2 Monate vor Veranstaltungsbeginn erhalten Sie einen Frühbucherrabatt von 10%.

Es ist möglich beide Seminarteile (I + II) mit dem Titel "Spritzgießen von Elastomeren I + II" als Gesamtpaket zu buchen. Der Gesamtpreis ist dann um ca. 20 % reduziert. Dazu wählen Sie bitte die entsprechende online- Anmeldung mit o. g. Titel aus!

 

Spritzgießen von Elastomeren I + II

Inhalt und Zielgruppen

Die Beschreibung zu Inhalt und Zielgruppen entnehmen Sie bitte der entsprechenden Beschreibung der beiden Seminare "Spritzgießen von Elastomeren I - Grundlagen" und "Spritzgießen von Elastomeren II - Vertiefung"

Teilnahmegebühr

DIK- und DKG-Mitglieder1.980,- €
Nichtmitglieder2.200,- €
Nichtmitglieder ab 3 Mitarbeitern2.100,- €

In der Teilnahmegebühr enthalten sind Pausengetränke, Mittagessen sowie Kursunterlagen.

Wir laden Sie zu einem geselligen Abend ein.

TPE - Grundlagen und Praxis

Inhalte und Zielgruppen

Inhalte

  • Übersicht über die TPE-Werkstoffe
  • Charakterisierung von Materialeigenschaften
  • Verarbeitung von TPE-Materialien mit verschiedenen Werkzeug- und Maschinenkonzepten
  • Die Mehrkomponententechnik. Richtlinie 2019
  • Einschnecken-Extrusionsmaschinen und Verfahren zur Verarbeitung von TPE
  • Grundlagen der Rheologie bei Elastomeren und TPE
  • State-of-the-Art and Developments in TPV Profile Extrusion
  • Online-Qualitätskontrolle, Oberflächen- und Geometrievermessung bei TPE-Extrusionsprofilen
  • Compoundieren von TPE
  • TPU im Umfeld der TPE und Elastomere

Praktischer Seminarteil

  • Praktikum I

    • Härtemessung, Zugprüfungen & Prüfkörper, Beständigkeiten, Temperatur & Medien

  • Praktiikum II

    • Compoundieren von TPE

Zielgruppe

Die Veranstaltung richtet sich an Fachleute aus der Produktion, der Entwicklung und der Qualitätssicherung sowie Kaufleute mit fachspezifischen Grundkenntnissen (wie z.B. aus dem DIK-Fortbildungskurs "Kautschuktechnologie für Einsteiger")

Teilnahmegebühr

DIK- und DKG-Mitglieder990,- €
Nichtmitglieder1.110,- €
Nichtmitglieder ab 3 Mitarbeitern1.050,- €

In der Teilnahmegebühr enthalten sind Pausengetränke, Mittagessen sowie Kursunterlagen.

Wir laden Sie zu einem Geselligen Abend ein.

Bei Anmeldungen bis 2 Monate vor Veranstaltungsbeginn erhalten Sie einen Frühbucherrabatt von 10%.

Infos für alle DIK/DKG-Seminare

Fortbildungsangebote - Anfahrt - Hotelempfehlungen

Veranstaltungskalender 2018 (PDF)

Anfahrtsskizze / Anfahrtsbeschreibung

Hotelreservierung (hrs)

Seminartermine und Onlineanmeldung

  • TPE - Grundlagen und Praxis 18.12 – 19.12.2018
  • Extrusion - Grundlagen und Praxis 26.03 – 27.03.2019
  • Spritzgießen von Elastomeren I - Grundlagen 02.09 – 04.09.2019
  • Spritzgießen von Elastomeren II - Vertiefung 05.09 – 06.09.2019
  • Spritzgießen von Elastomeren I + II 02.09 – 06.09.2019
  • TPE - Grundlagen und Praxis 07.11 – 08.11.2019

Das Herstellen von audio-visuellen Aufzeichnungen unserer Veranstaltungen ist nicht erlaubt.

Veranstalter und Ort

Deutsches Institut für Kautschuktechnologie e. V.

Prof. Dr. Ulrich Giese
Eupener Str. 33, 30519 Hannover

Ansprechpartner

Andrea Geisler

Telefon: +49 511 84201-718

Kontakt