DIK/DKG-Seminarreihe

Die Kautschukverarbeitung und Kautschuktechnologie lassen sich auf drei wesentliche Bereiche reduzieren: "Material, Maschine und Verfahren". Die drei Seminare "Extrusion - Grundlagen und Praxis", "Spritzgießen von Elastomeren" und "TPE - Grundlagen und Praxis" stehen im Mittelpunkt einer vor einigen Jahren konzipierten, sehr erfolgreichen DIK/DKG-Seminarreihe.

Extrusion

Inhalte und Zielgruppen

Theoretischer Seminarteil:

  • Auslegung des Extrusionswerkzeuges
  • Mischungseigenschaften, Mischungsherstellung und Mischungsanalyse
  • Wandgleiten und Beschichtung von Fließkanaloberflächen
  • Optische Inline-Qualitätskontrolle in der Kautschukextrusion: technische Grundlagen und Anwendungsfelder sowie Möglichkeiten zur Prozessoptimierung
  • Optimierung des Mischverhaltens von Kautschukstiftextrudern mittels simulativer und experimenteller Methoden
  • Rheologie von Kautschukmischungen, Grundlagen und Besonderheiten
  • Förderverhalten und Auslegung eines Einscheckenextruders
  • Kontinuierliche Vulkanisation von Kautschukprofilen

Praktischer Seminarteil

  • Messung der Mischungseigenschaften
  • Beschickung eines Extruders
  • Einfluss der Prozessparameter auf die Produktqualität
  • Störgrößen im Extrusionsprozess
  • Mischungswechsel
  • Auswertung der Ergebnisse

Zielgruppe

Die Veranstaltung richtet sich an Fachleute und Einsteiger aus der Produktion, der Entwicklung oder der Forschung im Bereich Extrusion von Kautschukmischungen

Teilnahmegebühr

DIK- und DKG-Mitglieder900,- €
Nichtmitglieder1.010,- €
Nichtmitglieder ab 3 Mitarbeitern940,- €

In der Teilnahmegebühr enthalten sind Pausengetränke, Mittagessen sowie Kursunterlagen.

Wir laden Sie zu einem Geselligen Abend ein.

Bei Anmeldungen bis 2 Monate vor Veranstaltungsbeginn erhalten Sie einen Frühbucherrabatt von 10%.

Spritzgießen von Elastomeren

Inhalte und Zielgruppen

Theoretischer Seminarteil

  • Aufbau und Beschreibung von Spritzgießmaschinen
  • Aufbau von Elastomermischungen
  • Bestandteile und ihr Einfluss
  • Spritzgießen von Flüssigsilikonkautschuk (LSR)
  • Störgrößen im Spritzgießprozess
  • Betriebs-, Produktions- und Prozessdatenerfassung
  • Innovative Werkzeugkonzepte; Werkzeugauslegung und Simulation; Werkzeugbeschichtungen
  • Prozessoptimierung mittels Statischer Verfahren
  • Automation in der Spritzgussfertigung

Praktischer Seminarteil mit Spritzgießversuchen an der rheologischen Versuchsbox u.a. mit folgenden Inhalten:

  • Simulationsuntersuchungen von Spritzgießwerkzeugen
  • Materialfluss im Spritzgießprozess
  • Übungen mit unterschiedlichen Angusssystemen
  • Störgrößen im Spritzgießprozess
  • Fehleranalyse an Praxisbauteilen

Zielgruppe

Die Veranstaltung richtet sich an Fachleute und Einsteiger aus der Produktion, der Entwicklung oder der Forschung im Bereich Spritzgießen von Elastomeren.

Teilnahmegebühr

DIK- und DKG-Mitglieder1.350,- €
Nichtmitglieder1.500,- €
Nichtmitglieder ab 3 Mitarbeitern1.400,- €

In der Teilnahmegebühr enthalten sind Pausengetränke, Mittagessen sowie Kursunterlagen.

Wir laden Sie zu einem geselligen Abend ein.

Bei Anmeldungen bis 2 Monate vor Veranstaltungsbeginn erhalten Sie einen Frühbucherrabatt von 10%.

TPE - Grundlagen und Praxis

Inhalte und Zielgruppen

Inhalte

  • Übersicht über die TPE-Werkstoffe
  • Charakterisierung von Materialeigenschaften
  • Verarbeitung von TPE-Materialien mit verschiedenen Werkzeug- und Maschinenkonzepten
  • Die Mehrkomponententechnik. Richtlinie 2019
  • Einschnecken-Extrusionsmaschinen und Verfahren zur Verarbeitung von TPE
  • Grundlagen der Rheologie bei Elastomeren und TPE
  • State-of-the-Art and Developments in TPV Profile Extrusion
  • Online-Qualitätskontrolle, Oberflächen- und Geometrievermessung bei TPE-Extrusionsprofilen
  • Compoundieren von TPE
  • TPU im Umfeld der TPE und Elastomere

Praktischer Seminarteil

  • Praktikum I

    • Härtemessung, Zugprüfungen & Prüfkörper, Beständigkeiten, Temperatur & Medien

  • Praktiikum II

    • Compoundieren von TPE

Zielgruppe

Die Veranstaltung richtet sich an Fachleute aus der Produktion, der Entwicklung und der Qualitätssicherung sowie Kaufleute mit fachspezifischen Grundkenntnissen (wie z.B. aus dem DIK-Fortbildungskurs "Kautschuktechnologie für Einsteiger")

Teilnahmegebühr

DIK- und DKG-Mitglieder900,- €
Nichtmitglieder1.010,- €
Nichtmitglieder ab 3 Mitarbeitern940,- €

In der Teilnahmegebühr enthalten sind Pausengetränke, Mittagessen sowie Kursunterlagen.

Wir laden Sie zu einem Geselligen Abend ein.

Bei Anmeldungen bis 2 Monate vor Veranstaltungsbeginn erhalten Sie einen Frühbucherrabatt von 10%.

Infos für alle DIK/DKG-Seminare

Fortbildungsangebote - Anfahrt - Hotelempfehlungen

Veranstaltungskalender 2017 (PDF)

Anfahrtsskizze / Anfahrtsbeschreibung

Hotelreservierung (hrs)

Seminartermine und Onlineanmeldung

  • Extrusion 01.03 – 02.03.2017
  • Spritzgießen von Elastomeren 12.09 – 14.09.2017
  • TPE - Grundlagen und Praxis 07.11 – 08.11.2017

Das Herstellen von audio-visuellen Aufzeichnungen unserer Veranstaltungen ist nicht erlaubt.

Veranstalter und Ort

Deutsches Institut für Kautschuktechnologie e. V.

Prof. Dr. Ulrich Giese
Eupener Str. 33, 30519 Hannover

Ansprechpartner

Andrea Geisler

Telefon: +49 511 84201-718

Kontakt